Orthopäde Laatzen
<– zurück zu den Leistungen

Sportmedizin

handballDie Sportmedizin ist das Teilgebiet der Medizin, das sich sowohl mit Vorbeugung, Erkennung, Behandlung und Rehabilitation von Sportverletzungen und Sportschäden befasst, als auch den Einfluss von Bewegung und Bewegungsmangel auf den gesunden, aber auch den kranken Menschen untersucht.

Beim Sport kommt es häufig zu kleineren und größeren Verletzungen. Hierbei kann es zu schwerwiegenden Verletzung wie z.B. Kreuzbandriss beim Skifahren kommen, der  in der Regel beim sportlich Aktiven einen operativen Eingriff erforderlich macht. Häufiger kommt es aber zu kleineren Verletzungen, die manchmal vernachlässigt werden.
Aktive Sportler sollten diesen kleinen “Wehwehchen” früh und konsequent nachgehen und früh einen kompetenten Arzt aufsuchen, denn aus kleinen Problemen können sich beim Sportler größere Probleme entwickeln. Sie können Haltungsschäden verursachen oder zu einer Störung der Koordination führen und so den Sportler für schwerwiegende Verletzungen anfälliger machen.

Bei uns werden Sie von ehemaligen langjährigen Leistungssportlern medizinisch betreut. Wir sind erfahren in der orthopädisch-sportmedizinischen Betreuung von Breiten- und Spitzensportlern.
Sportmedizinische Fort- und Weiterbildungen werden von uns regelmäßig besucht, teilweise auch von uns ausgerichtet.

Wir sind Ihr Ansprechpartner bei Prävention und führen Sporttauglichkeitsuntersuchungen durch.

Des Weiteren betreuen wir Sportvereine und -verbände.